In der S-Bahn

Gestern wieder mal mit der S-Bahn gefahren. Deutsch ist mitunter eine Fremdsprache geworden. Aber es gibt noch Fahrscheinkontrolleure. Ein junger Mann mit internationalen schwarzafrikanischen Wurzeln hat offensichtlich keinen gültigen Beförderungsnachweis dabei. Die drei Kontrolleure debattieren noch mit ihm, als sie schon längst auf den Bahnsteig stehen.

Aus zwei Sitzreihen hinter mir, höre ich zwei Mädchenstimmen. Ich höre nur einzelne Wörter, aber ich erkenne, es geht um den Islam. Offensichtlich eine anstehende Klassenarbeit. Die Lehrkraft möchte ganz schön viel wissen. Einrichtung der Moschee innen und außen, zu was man eine Moschee nutzen kann, und natürlich die Grundlangen des Islam.

Im Grunde so denke ich mir, unterscheidet sich der Islam nicht allzu sehr von anderen Religionen, Beten, Pilgern, Almosengeben, das gibt es auch in den anderen Weltreligionen. Was unterscheidet also den Islam? Es sind diese 5 Säulen, die den Islam zu einer überaus erfolgreichen Weltanschauung gemacht haben.

  1. Bekenne: ALLAH ist größer
  2. Töte: Jeden, der dies anzweifelt
  3. Nimm: seine Frau ist jetzt deine
  4. Wenns schief geht, gibt es 72 unberührte Frauen
  5. Verlieren: ist nicht möglich, denn siehe ALLAH ist barmherzig. Daher geh auf die Knie und dann zu 1.   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s