Nach der Wahl

Nach dem Wahlerfolg der AFD kriechen die Anhänger dieser Rassismus Partei aus ihren Löchern, in denen sie bisher ihre Hassgefühle gepflegt haben. Jetzt getrauen sie sich in aller Offenheit gegen unsere demokratisch legitimierte Kanzlerin und ihre Partei dumpfe Parolen zu rufen. Diese Äußerungen machen deutlich welch Geistes Kind sie in Wirklichkeit sind. Sie sprechen ganz offen und rufen fast zum Mord auf. Schrecklich,  dass so etwas nach 1945 in Deutschland wieder möglich ist:
„Die dummen Anhänger der CDU/CSU sind wieder drin und triumphieren. Die Schlechten einer schlechten Generation, vereint im bunten Vielfaltsgeschrei, blasen zur Jagd auf alle echten Deutschen. Schön wär`s wenn man sie jagte“.
„Jetzt steht die AFD in der Pflicht, der Regierung mit klarer Kante zu begegnen.“
„Die AFD muss jetzt zusammenhalten und der Regierung den Marsch blasen!“
„Meine erste Reaktion auf den Wahlerfolg der etablierten Parteien ist Ekel. Ich bin angeekelt aber nicht alarmiert.“
„Die CDU und die Kanzlerin sind auf die Zerstörung unserer liberalen Demokratie aus. Viele glauben das immer noch nicht so recht.“
„Bei einer Wahlveranstaltung durfte ich Herrn Gauland die Hand drücken. Er hat eine erstaunlich warme und wohlwollende Hand, die einem sogleich Vertrauen einflößt. Mit der Wahl Merkels aber hat die Dummheit in Deutschland gesiegt.“
„Eine Frage bringt mich zum Brechen: Wie viel muss noch geschehen, an Raub, Vergewaltigung und Terror, damit Menschen aus dem Dauerschlaf erwachen, in dem sie von den Medien gehüllt werden?“
Alle Zitate aus dem Spiegel Sonderheft zur Wahl vom 26.9.2017 Seiten 48 – 52. Sie wurden abgeändert. Gemeint ist jeweils die AFD und nicht wie oben geschrieben die CDU.  Im vorletzten Zitat wurde nicht Peter Gauland`s Hand gedrückt, sondern die Hand von Frau Dr. Merkel.
Verursacher der Zitate in obiger Reihenfolge:
Feridun Zaimoglu – Schriftsteller
Michael Vassiliadis – Vorsitzender IG BCE
Thomas Gottschalk – Entertainer
Tom Segev – Historiker, Jerusalem
Aiman Mazyek – Vorsitzender Zentralrat der Muslime
Wiktor Jerofejew – russischer Schriftsteller
Juli Zeh – Romanautorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s